Techniken der Liposuction (Liposuktion)

Wir verwenden im Riverside Center in Zürich eines der innovativsten Verfahren der Liposuction (Liposuktion). Die Kombination von Vibrations-Mikrokanülen mit der Tumeszenz-Lokalanästhesie. Mit den Mikrokanülen können wir besonders präzise arbeiten, und mit der Tumeszenz-Lokalanästhesie ist der Eingriff sicher, ambulant und schmerzfrei.

Die Vorteile der Liposuction (Liposuktion) mit Hilfe der Tumeszenz-Methode auf einen Blick

  • Die Kombination von Vibrations-Mikrokanülen mit der Tumeszenz-Lokalanästhesie zählt zu den innovativsten Verfahren der Liposuction (Liposuktion)
  • Mit Hilfe der eingesetzten Mikrokanülen wird eine besonders präzise Arbeit gewährleistet
  • Die verwendete Vibrationstechnik reduziert nachweislich die Gefahr der Dellenbildung
  • Dank der Tumeszenz-Lokalanästhesie ist die Liposuction (Liposuktion) vor allem eins: sicher, ambulant und schmerzfrei!

Mit der modernen Tumeszenz-Technik verläuft eine Liposuction (Liposuktion) in grossflächiger lokaler Betäubung und nicht in Vollnarkose. Dies hat den Vorteil, dass der Patient nach dem Eingriff nach Hause gehen kann und nicht mehrere Stunden überwacht werden muss. Zudem hält die schmerzlindernde Wirkung über mehrere Stunden an, dadurch wird der Gebrauch von Schmerzmitteln stark reduziert.

Bei der Tumeszenzmethode wird die abzusaugende Region eingezeichnet und das Fettgewebe mit einer Flüssigkeit, welche schmerzstillende und blutungshemmende Substanzen enthält, infiltriert. Dadurch werden die Fettzellen aus ihrem Zellverband gelöst und können gleich anschliessend durch vibrierende Mikrokanülen schonend abgesaugt werden.

Fragen zum Thema Liposuction (Liposuktion)?

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Telefon: 044 202 90 90


Wir rufen zurück! Callback Formular

Mail an Riverside Center

Ihr Spezialist für ästhetische Chirurgie